Der Spieleverein in Frankfurt am Main

Unsere Arbeit:

Wir wollen (vor allem) das analoge Spielen mit all seinen Facetten in Frankfurt am Main und Umgebung fördern.

Deshalb möchten wir:

  • regelmäßige Spieleabende mit erfahrenen und unerfahrenen Spielern veranstalten
  • gemeinsame Ausflüge auf Messen, Turniere und Cons planen
  • Turniere für diverse Karten- und Brettspiele organisieren
  • Soziale Projekte in Kombination mit Brettspielen mit Kindern, Jugendlichen, Flüchtlingen und Obdachlosen durchführen
  • Gesellschaftsspiele und dessen positive Aspekte auf soziale Interaktion mehr in den gesellschaftlichen Vordergrund rücken
  • Spieleflohmärkte und andere Events in Verbindung mit Spielen durchführen
  • aufzeigen, dass es noch viel mehr und bessere Spiele als Monopoly gibt!
  • und vieles mehr! :)

Wir setzen uns keine Limits in unserer Arbeit als Verand. Alles was mit Spielen zu tun hat, wird bei uns in irgendeiner Form gefördert. Vor allem geht  es uns darum, Spieler, aber auch nicht-Spieler zusammenzuführen, sodass sich ein Netzwerk aus interessierten und motivierten Individuen formen kann.